Nach einer theoretischen Einführung in das Stressgeschehen, die Stressoren und die Stressreaktionen werden im Laufe des Semesters verschiedene Methoden des individuellen Stressmanagements vorgestellt. Für jedes Thema werden Zusammenhänge mit dem eigenen Stresserleben erarbeitet. Das Üben der unterschiedlichen Stressmanagementsmethoden repräsentiert einen wichtigen Teil der Veranstaltung.