Vorlesung

In der Vorlesung werden die Grundzüge und Grundsätze des allgemeinen Verwaltungsrechts erarbeitet. Nach einer kurzen Einführung werden im Einzelnen folgende Grundfragen behandelt:

(1) Welche Aufgaben hat die Verwaltung zu erfüllen (Verwaltungsaufgaben)?
(2) Wie ist die Verwaltung im Hinblick auf die Erfüllung dieser Aufgaben organisiert (Verwaltungsorganisation)?
(3) Mit welchen Instrumenten und Formen und in welchem Verfahren handelt die Verwaltung (Handlungsformen)?
(4) Welche Rechtsgrundsätze und Prinzipien hat die Verwaltung im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben zu beachten (Rechtsbindung der Verwaltung)?
(5) Welches sind die Folgen des Verwaltungshandelns (Rechtsgestaltung, Gestaltung der tatsächlichen Verhältnisse, Haftung)?

Übungen

In den Übungen geht es um die Einführung in das methodische Denken im Verwaltungsrecht. Anhand konkreter richterlicher Entscheidungen wird die systematische und methodische Bearbeitung eines verwaltungsrechtlichen Problem-Falles erarbeitet. Die Übungen werden in Gruppen von ca. 40 Studierenden durchgeführt. Die Studierenden sind gehalten, sich sorgfältig auf die Übungsstunden vorzubereiten. Zu den behandelten Fragestellungen gehören insbesondere:

(1) Methodische Erarbeitung der Probleme;
(2) juristische Argumentation im Bereich des Verwaltungsrechts;
(3) Instanzenzug;
(4) Legitimation und Kognition;
(5) Parteistellung und Abklärung des Sachverhaltes.

Stunden / Woche: 3 + 1
Vorlesungsfrequenz: Jährlich
Unterrichtsmodus: Vorlesung + Übungen
ECTS-Punkte: 12

Unterlagen

Die Unterlagen zur Vorlesung sowie zu den Übungen sind in einem Reader zusammengefasst. Dieser beinhaltet insbesondere:

(1) Kursbeschrieb
(2) empfohlene Literatur
(3) Disposition der Vorlesung
(4) Übungsdokumente

Auf den Reader wird regelmässig in den Vorlesungen verwiesen. Die Übungen beinhalten die Behandlung einzelner Dokumente und Repetitionsfragen.

Den Reader, die Folien zur Vorlesung, Vorlesungs- und Übungspläne sowie weitere Unterlagen und Hinweise zur Lehrveranstaltung finden sie in diesem moodle-Kurs.

Das Passwort wird in den ersten Lehrveranstaltungen mitgeteilt. Zusätzlich kann dieses bei der Assistenz von Prof. Bernhard Waldmann bezogen werden.

Für die Vorlesung empfehlen wir Ihnen den Erwerb der Gesetzessammlung «Texto Öff. Recht I», herausgegeben von Peter Hänni/Eva Maria Belser/Bernhard Waldmann im Verlag Helbing-Lichtenhahn und erhältlich im Buchhandel.

Weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage http://www.unifr.ch/ius/waldmann/home.