Ein Test oder eine Aufgabe auf eine Gruppe von Studierenden beschränken




1. Gruppen erstellen

Die Funktion Gruppen ermöglicht es Dozierenden, Gruppen von Studierenden innerhalb eines Kurses zu bilden. Mit Gruppen ist es dann möglich, verschiedene "Test"- oder "Aufgabe-Aktivitäten» zu erstellen, die nur für die Studierenden in der Gruppe sichtbar sind.

Gruppen erstellen

In Ihrem Kurs, klicken Sie auf das Zahnradsymbol rechts, dann auf Mehr...


Im Abschnitt Nutzer/innen, klicken Sie auf Gruppen


Dann klicken Sie auf Gruppe anlegen


Dann, geben Sie der Gruppe einen Namen


Wenn sich die Studierenden selber in der Gruppe registrieren müssen (Punkt 2 unten), geben Sie einen Einschreibeschlüssel ein, der für jede Gruppe unterschiedlich sein muss.

Hinweis: sobald die Gruppen erstellt wurden (auch wenn sie keine Mitglieder enthalten), können Sie eine Voraussetzung für die Aktivität einrichten und später Studierende zu den Gruppen hinzufügen.

Studierenden zu Gruppen hinzufügen

Nachdem Sie die Gruppen erstellt haben, gibt es zwei Möglichkeiten, Studierende zu den Gruppen hinzuzufügen:

1. Sie schreiben Studierende manuell in jede Gruppe ein: wählen Sie die Gruppe aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Nutzer/innen verwalten und fügen Sie die Studierenden hinzu. Hinweis: sie können nur Studierende hinzufügen, die bereits in den Kurs eingeschrieben sind. In diesem Fall müssen Sie sie bitten, sich selbst zum Kurs anzumelden oder sie manuell im Kurs registrieren (solange sie sich bereits auf der Plattform angemeldet haben).


2. Sie lassen die Studierenden sich selbst in den Kurs und die Gruppe einschreiben. Um dies zu tun:

  • Senden Sie den Studierenden in jeder Gruppe den Einschreibeschlüssel für die entsprechende Gruppe (ohne den Kurs-Einschreibeschlüssel zu senden). Bei der Anmeldung zum Kurs gibt der·die Studierende den Einschreibeschlüssel zu seiner Gruppe ein. Er·sie wird dann automatisch in den Kurs und in die entsprechende Gruppe eingetragen.